Weiterbildungsstätten --> Sozialzentrum a. Rosensee


Sozialzentrum a. Rosensee


Seit dem Jahre 1996 besteht die Psychiatrische Klinik als Außenstelle des Krankenhauses für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatischer Medizin des Bezirks Unterfranken in Lohr a. Main.

Ziel ist eine moderne, niedrigschwellig-offene und wohnortnahe Behandlung von seelischen Erkrankungen in Netzwerkfunktion mittels anerkannter , leitliniengerechter psychopharmakologischer, psychotherapeutischer und sozialtherapeutischer Behandlungsrichtlinien.

Das Sozialzentrum hat einen hervorragenden Ruf auch über die Grenzen Bayerns hinaus. Behandlungsschwerpunkte sind die Diagnose und Therapie von Gemütserkrankungen (affektive Störungen), Psychosen (schizophrenen Störungen), gerontopsychiatrischen Erkrankungen (Depression und Demenz) sowie Persönlichkeitsstörungen (einschließlich Angsterkrankungen).

Seit Februar 2008 bietet unsere Einrichtung auch die Möglichkeit durch Psychotherapie eine ambulante Behandlung von psychotraumatisierten Patienten.

Die Klinik liegt an der Stadtperipherie von Aschaffenburg und ist eingebettet in ein Netz aus sozialpsychiatrischen Einrichtungen in direkter häuslicher Umgebung.

Homepage des Sozialzentrum am Rosensee
































Weiterbildung, Allgemeinmedizin, Weiterbildungsverbund Main-Spessart, Weiterbildung Lohr, Weiterbildung, Bezirkskrankenhaus Lohr, Verbundweiterbildung, Weiterbildung